Wir sind die liberale weltoffene Partei

Beschluss der Freien Demokraten Friedrichshain-Kreuzberg

Auf unserem Bezirksparteitag am 10. September 2018 haben wir folgende Position beschlossen:

 

Wir sind die liberale weltoffene Partei

Wir Freien Demokraten sind fair. Wir sind anständig. Wir betreiben keine Sündenbockpolitik und wir betreiben auch kein Personen-Bashing.

Wir Freien Demokraten sind anderen gegenüber aufgeschlossen. Wir bedienen keine Fremdenfeindlichkeit und schüren keine Ängste vor Menschen, die eine andere Hautfarbe haben, die nicht wie „Deutsche“ aussehen oder die [beim Bäcker] nicht perfekt Deutsch sprechen. Dies gilt auch für alle weiteren denkbaren Minderheiten – etwa aufgrund von Religion, Alter, Geschlecht oder sexueller Orientierung.

Wir Freien Demokraten sind tolerant und auch für kulturellen Wandel offen. Wir glauben nicht, dass wir wieder mehr gesellschaftliche Schranken brauchen. Bei der Partnerwahl genausowenig wie bei Marihuana.

Wir Freien Demokraten wollen jeder und jedem Chancen geben. Wir nehmen z.B. Flüchtende als Menschen mit Verantwortung und eigener Geschichte ernst. Wir sehen sie nicht als anonyme Masse, „Flut“ oder „Welle“. Wir wollen Geflüchteten, die sich eine Zukunft bei uns aufbauen möchten, echte Perspektiven und Rechtssicherheit geben, bei uns eine neue Heimat zu finden und Teil unserer Gesellschaft zu werden. Und wir möchten sie dafür gewinnen, gern bei uns und mit uns zu leben.

Wir Freien Demokraten distanzieren uns auf das Schärfste von Menschen, die mit offen rassistisch, ausländer- und menschenfeindlichen Parolen auf der Straße Stimmung machen.

Wir Freien Demokraten sind progressiv und erkennen die gesellschaftlichen wie wirtschaftlichen Vorteile offener Grenzen: Wir stehen für Freihandel und Zusammenarbeit auf Augenhöhe in Europa wie mit den Ländern der ganzen Welt. Wir sind bekennende Europäer. Die großen Herausforderungen unseres Kontintents lösen wir nicht mit nationalen Alleingängen, sondern nur zusammen mit unseren europäischen Partnern.Wir glauben nicht, dass wir in Europa wieder schusswaffengesicherte Landesgrenzen brauchen. Wir sind nicht besonders nah bei der CSU. Und erst recht nicht bei der AfD.

Wir Freien Demokraten sind realistisch. Wir sehen, dass unsere Gesellschaft altert und dass wir Fachkräfte brauchen. Deshalb wollen wir gezielt Menschen nach Deutschland einladen, hier bei uns zu leben. Hierfür fordern wir ein liberales Einwanderungsgesetz.

Wir Freien Demokraten blicken optimistisch in die Zukunft. Wir klammern uns nicht an das Bestehende. Wir sind nicht ängstlich und weinen einer vermeintlich besseren Vergangenheit nach. Vielmehr glauben wir an die Zukunft und vertrauen auf den Fortschritt. Wir denken, dass die Zukunft mehr Chancen als Gefahren für uns bereithält. Das macht uns im Parteienspektrum einzigartig. 

Wir sind die liberale weltoffene Partei.